ČD Cargo nahm an einer Polizeiübung teil

Polizisten der Ausländerpolizei der Regionalen Polizeidirektion der Region Pilsen, Mitarbeiter von ČD Cargo und Mitarbeiter der Eisenbahnverwaltung konzentrierten sich während einer gemeinsamen Aktion im Bahnhof Vejprnice hauptsächlich auf illegale Migration. Gegenstand ihrer Kontrolle wurde ein internationaler Containerzug.

Die Veranstaltung fand am Dienstag, dem 16. März, kurz nach ein Uhr nachts statt. Die Polizei konzentrierte sich auf die Suche nach Personen, die in der Tschechischen Republik gesucht werden oder sich illegal aufhalten, auf die Suche nach Waffen, Munition, Sprengstoff, Betäubungsmitteln oder gestohlenen Waren.